Portemonnaie mit Bankkarte gestohlen

Diebe räumen Konto nach Trickdiebstahl

Korbach. Eine 65-jährige Korbacherin wurde am Freitagnachmittag Opfer von Trickdieben.

Die Korbacherin kaufte in der Zeit von 16 Uhr bis 16.30 Uhr in einem Discounter am Südring ein. An der Kasse stellte sie dann fest, dass ihr Portmonee aus der Jackentasche verschwunden ist. Unbekannte Diebe müssen es unbemerkt gestohlen haben. Ihre persönlichen Dokumente fanden sich bei der Leerung eines Briefkastens am Samstagmittag in der Bahnhofstraße wieder, das Portemonnaie samt Bankkarte und Bargeld in zwei-stelliger Höhe bleibt verschwunden. Als die Geschädigte ihr Konto sperren wolle, musste sie feststellen, dass die unbekannten Diebe zwischenzeitlich zwei Barabhebungen von ihrem Konto bei einer Korbacher Bank vorgenommen hatten.

Kommentare