Korbach

Einbruch im Steinmetzbetrieb

- Korbach (r). Ein Steinmetzbetrieb am Nordring in Korbach hatte im Laufe des Wochenendes Besuch von ungebetenen Gästen. Der Einbruch wurde am Montagmorgen um 7.50 Uhr entdeckt.

Die Diebe bauten eine 75 mal 75 Zentimeter große Drahtglasscheibe aus und drangen durch die Öffnung in die Werkstatt ein. Dort entwendeten sie zwei Schleifmaschinen. Anschließend brachen sie die Tür zu einem Lager auf, aus dem sie einen Bohrhammer, einen Stemmhammer und einer Heckenschere erbeuteten. In den Büroräumen fielen den Einbrechern dann noch einen Digitalkamera in die Hände. Der Gesamtschaden beläuft sich auf über 3000 Euro. Die Kriminalpolizei ist auf der Suche nach Zeugen und nach der Drahtglasscheibe, die die Täter nach dem Einbruch mitnahmen. Vielleicht wurde sie in der näheren Umgebung entsorgt. Hinweise werden unter Telefon 05631/971-0 entgegengenommen.

Kommentare