Heringhausen

Einwohner und Gäste feiern gemeinsam

+

- Diemelsee-Heringhausen. Einen gelungenen Abschluss für die Sommerurlauber am Diemelsee setzte den ganzen Samstag über die Festgemeinschaft Heringhausen – für Jung und Alt.

Während tagsüber vor allem die Kleinen auf ihre Kosten kamen, ließen es die Älteren nach Einbruch der Dunkelheit mächtig krachen. Gut gefüllt zeigte sich der Parkplatz des Strandbades den ganzen Tag über. Für Camper, Urlauber und Diemelseer hatten die Vereine ein breites Programm aufgestellt.Bei strahlendem Sonnenschein nutzten viele der Gäste noch einmal die Gelegenheit, eine Tour auf dem friedlichen Stausee zu unternehmen – sei es im Paddel- oder Motorboot oder dem „Einsatzfahrzeug“ der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft.

Auch auf dem Land sorgten Stände und Aktionen für Abwechslung. Der Verschönerungsverein hatte zum Beispiel ein Glücksrad und einen „Strippenzieher“ aufgestellt, bei dem es für Groß und Klein allerhand Überraschungen zu entdecken gab. Musikalisch heizten die „Querschläger“ aus Paderborn ordentlich ein.Die Samba-Combo nutzte den gesamten Festplatz und brachte Trommelschläge in atemberaubender Geschwindigkeit zu Gehör. Mit dem Publikum trieben die Musiker gleichzeitig einigen Schabernack und animierten sie zur Beteiligung.

Eine Bildergalerie finden Sie hier.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Ausgabe vom Montag, 16. August 2010.

Kommentare