Zu einer Jobmesse der besonderen Art laden die Korbacher Hanse und Partner am Freitag ein

Erster Nightwork in Korbach: Die Nacht zur Karriere

Korbach. Nachts zum Traumjob: Zu einer Jobmesse der besonderen Art laden die Korbacher Hanse und Partner am Freitag ein. 18 Firmen zeigen an sechs Standorten beim ersten „Nightwork", welche Karrierechancen sie zu bieten haben – egal ob für den Azubi oder den Ingenieur. Sechs offene Werks- und Logistikhallen, Büros und Entwicklungszentren bieten außerdem die Chance für einen Blick hinter die Kulissen.

Das Programm an jeder Station beginnt um 18 Uhr. Ein kostenloser Shuttlebus fährt die sechs Stationen in regelmäßigen Abständen an und ermöglicht so den Besuch aller Stationen.  Bis 23 Uhr können sich die Besucher an den Standorten informieren und das Programm genießen. Im Anschluss findet die offizielle After-Work-Party bei Horizont statt.

Station 1:  Bei ConTrans am Hauptbahnhof erwartet die Besucher der Contrans-Info-Truck sowie eine Ausstellung der Fahrzeugflotte. Die Band "Strange Coffee" sorgt mit Live-Musik für gute Laune und das Team von Lessing-Friseure gibt Haarstyling- und Make-Up-Tipps.

Station 2: Horizont öffnet die Tore zur Produktion und gewährt einen Einblick in die modernen Fertigungsstraßen. Darüber hinaus präsentieren sich weitere Unternehmen, es gibt eine Cocktailbar und eine Lounge, die zum Zusammenkommen einladen. Ab 21 Uhr öffnet hier der Horizont-Factoryclub seine Pforten, dort beginnt um 23 Uhr die Afterwork-Party.

Station 3: Contrans öffnet seine Tore zum Logistikzentrum und erwartet die Besucher zur Betriebsführung. Wer schon immer mal selbst Lkw fahren wollte, kann sich diesen Traum direkt vor Ort verwirklichen: Fahrschule Vollbracht und Schmidt macht es auf dem Contrans Gelände in der Raiffeisenstraße möglich. 

Station 4: Hübschmann öffnet die Tore des Betriebes und lädt ein zur nächtlichen Besichtigung. Am Standort präsentieren sich vier weitere Unternehmen, Höhepunkte des Programms sind unter anderem die Parcourgruppe "Flying Monkeys" und die "Veltum-Lounge" mit Live Musik von Basti Hamel.

Station 5: Weidemann bietet Betriebsbesichtigungen, Radlader-Demoshows und mehr – auf der "Nightwork-Meile" auf dem Betriebsgelände präsentieren sich fünf weitere Unternehmen mit einem umfassenden Programm. Ein DJ sorgt mit entspannten Beats für eine lockere Atmosphäre für die Nacht zur Karriere.

Station 6: Continental gewährt einen Einblick in das neu eröffnete High Performance Technology Center und gibt Informationen über die Karrieremöglichkeiten vor Ort.

Mehr Informationen: www.nightwork-korbach.de

Kommentare