Vereine aus dem Altkreis Frankenberg feiern Kreisschützenfest in Thalitter

Festlicher Aufstieg zur Itterburg

Vöhl-Thalitter - Knapp 400 Schützen tummeln sich auf rund 400 Metern: Um die Teilnehmer am Festzug des Kreisschützenfestes in Thalitter aufzustellen, ist viel Platz nötig.

Als der Festzug sich am Sonntagnachmittag in Bewegung setzt, wird er kompakter – bis er komplett an den Gästen im 330-Einwohner-Dorf vorbeigezogen ist, vergehen dennoch Minuten. Zwischen Kreisschützenkönigspaar Monika und Werner Groß samt Ehrengästen und dem gastgebenden Schützenverein Ittertal marschieren Mitglieder von 17 Vereinen aus dem Altkreis Frankenberg: Allendorf/Eder, Allendorf/Hardtberg, Birkenbringhausen, Bottendorf, Bromskirchen, Ernsthausen, Geismar, Herbelhausen, Nieder- und Oberorke, Rennertehausen, Roda, Röddenau, Schmittlotheim, Schreufa, Willersdorf und Reddighausen.

Als Gäste aus dem Waldecker Land nehmen Delegationen der Schützengilde Korbach und aus Schwalefeld teil. Die Musik zum Festzug liefern der Musikverein Rhena, der Fanfarenzug Ittertal und der Musikverein Buchenberg. Aus dem Gastgeberort laufen auch Gesangverein und Feuerwehr mit. Insgesamt feiern knapp 500 Teilnehmer das Fest. Knapp anderthalb Kilometer lang ist die Strecke durch den Ort – und sie geht bergauf: Ziel und Schauplatz des geselligen Teils ist die festlich geschmückte Itterburg. Oben angekommen, zeichnet der kommissarische Kreisschützenmeister Martin Althaus die Ittertaler Vorsitzende Anita Winter mit der Ehrennadel in Silber aus; in Bronze geht die Ehrung an den Geismarer Vorsitzenden Michael Schween und Alexander Ney, bis vergangenen Januar Vorsitzender in Oberorke. Althaus kündigt an, bei der Wahl im Herbst nicht mehr zu kandidieren – Nachwuchs stehe ins Haus. Er hoffe auf viele Bewerber.Die gemütliche Zeit auf der Burg eröffnen Monika und Werner Groß mit dem Königstanz, in den die anderen Regentenpaare kurz darauf einsteigen. Zur Musik der Kapelle „B-3-Express“ beginnen die Schützen einige gemeinsame Stunden in Thalitter

8119502

Kommentare