Spielefest rund um die Kilianskirche

Festsamstag für die ganze Familie

+
Mit einem bunten Kindergottesdienst eröffnete das Team der Stadtkirchengemeinde am Samstag das Spielefest.

Korbach. Einen Stempel für jede Station verteilten die Mitarbeiter der Evangelischen Stadtkirchengemeinde und des Museums am Samstagnachmittag beim Spielefest im Schatten des Kilians.

Mit Laufkarte und einer großen Portion Motivation ausgestattet, machte sich die kleine Victoria am Samstagnachmittag auf Entdeckungsreise: Die evangelische Stadtkirchengemeinde und das Bonhage-Museum hatten zum Basteln, Spielen und Punktesammeln vor dem Südportal der Kilianskirche eingeladen. Mit einem bunten Kindergottesdienst hatten Pfarrer Markus Heßler und Pfarrerin Christel Wagner den Spielenachmittag eröffnet. Rund um die Erhaltung der Schöpfung und dem Blick über den eigenen Tellerrand hinaus, drehte sich danach der Spieleparcours, bei dem Kinder mit ihren Eltern Punkte auf der Laufkarte sammeln konnten. So verwandelten die jungen Gäste beim Museum etwa leere Milchtüten in flotte Flitzer – sehr zur Freude von Victoria. (resa)

Mehr zum Thema

Kommentare