Erstklassige Leistungen der Korbacher Brandschützer bei Wettkämpfen in Goldhausen

Feuerwehren: Nordenbeck gewinnt Stadtpokal / Bildergalerie

Korbach-Goldhausen - Beim Stadtpokal der Korbacher Feuerwehren landete Nordenbeck einen "Auswärtserfolg" bei den starken Goldhäusern. Den Wettkampf der Jugendwehren gewann Goldhausen vor Rhena.

Eine einzige Sekunde beim Knotenknüpfen trennte die Siegermannschaft aus Nordenbeck am Ende vor dem Team Goldhausen III, den erfahrenen "grauen Panthern" der Gastgeber. Unterm Gipfel des Eisenbergs landete Goldhausen I auf dem dritten Rang. Alle drei Mannschaften auf dem Treppchen beim Korbacher Stadtpokal erreichten 100 Prozent bei der hessischen Leistungsübung. Platz vier sicherte sich das Kernstadt-Team Korbach I vor Goldhausen II. Insgesamt gingen zehn Mannschaften an den Start, die ersten acht erreichten die Stufe Gold - und stellten damit das hohe Niveau der Korbacher Wehren bei den Leistungsübungen unter Beweis.

Im parallelen Wettbewerb der Jugendfeuerwehren behielt Goldhausen die Oberhand vor Rhena, Lengefeld und Nieder-Ense. In der Wertung ohne Fragebogen belegte Meineringhausen den ersten Platz vor dem team aus der Kernstadt. (Jörg Kleine)

Mehr in unserer Zeitungsausgabe am Montag, 1. Juni.

7704132

Kommentare