Mehr Gäste bei Korbacher Frühlingsfest

Frühlingsgefühle in der Hansestadt

Korbach - Geöffnete Geschäfte, viele Stände und Unterhaltung: Das Frühlingsfest der Korbacher Hanse sorgte am Wochenende für viel Betrieb in der Fußgängerzone.

„Wenn das Wetter mitspielt, kriegen die Leute Frühlingsgefühle“, erklärte Jürgen Lenz. Dass sie dann neue Mode kaufen, freut die Kleidungshändler, doch das gute Wetter beim Frühlingsfest der Korbacher Hanse bescherte allen Geschäften in der Korbacher Fußgängerzone viele Besucher – besonders am verkaufsoffenen Sonntag, nachdem der Betrieb am wolkenverhangenen Samstag noch geringer war.

Wichtige Besorgungen machen, für die in der Woche keine Zeit bleibt, oder einfach ganz in Ruhe stöbern: Verkaufsoffene Sonntage haben ihre Freunde. „Die Leute standen schon in Mengen vor der Tür, bevor wir überhaupt aufgemacht haben“, berichtet Drogeriemitarbeiterin Claudine Janssens. Die Juwelierangestellte Tanja Reitmaier bestätigt den guten Eindruck: „Viele kommen nur zum stöbern rein, nehmen dann aber gleich was mit.“

Auch Jürgen Tent, Vorsitzender der Hanse, zeigte sich erfreut: „An beiden Tagen hatten wir ein deutliches Plus gegenüber dem Vorjahr.“ Manch Händler freue sich sogar über das umsatzstärkste Frühlingsfest überhaupt.

Vom Rathaus bis zum Bahnhof gab es viel zu sehen: Automodelle verschiedener Hersteller säumten die Kümmellstraße und die Korbacher Autohändler luden zum Probesitzen ein. In der Prof.-Bier-Straße gab es vor allem Angebote für den heimischen Garten: Möbel und Dekorationen genau wie Pflanzen und Rasenmäher. Stände mit verschiedenen Waren von Gewürzen über Ledergürtel und Holzspielzeug bis zu Skulpturen rundeten das Angebot ab.

Während ihre Eltern von einem neuen Auto oder einem schönerem Garten träumten, gab es für Kinder ein vielfältiges Unterhaltungsprogramm: Von Ponyreiten und Karussell bis zu Bungee-Trampolin und dem Ballführerschein gab es für alle Geschmäcker zwischen gemütlich und sportlich etwas zu erleben. Und die Fahrzeuge von Feuerwehr und Johannitern konnten die Gäste sich ganz genau anschauen oder sogar auf ihnen Platz nehmen.

Grund zur Freude besteht in einigen Tagen noch für einige Einkäufer, die ihre Hansekarten abstempeln ließen: Dann wird ausgelost, wer verschiedene Preise gewinnt, darunter ein Wochenende mit einem Toyota GT 86 mit Überraschung im Kofferraum. (wf)

3233495

Kommentare