Sinfonic Rock im Korbacher Stadtpark

Fulminantes Musikereignis

Sinfonic-Rock im Stadtpark Korbach. Foto: Ute Germann-Gysen

Korbach. Rainer Horn, Leiter des sinfonischen Blasorchesters Korbach/Lelbach, und Thomas Schwill, Leadsänger der Rockband „Cazara“, hatten die Idee, Rock und sinfonische Blasmusik in einem Konzert zu vereinen. Zu behaupten, dies sei eine gute Idee gewesen, ist maßlos untertrieben: Was sich am Samstagabend im Korbacher Stadtpark abspielte, war ein fulminantes Musikereignis.

Schon Stunden vor Beginn der Veranstaltung strömten die Besucher herbei, brachten Decken und Stühle mit und suchten sich einen Platz im weitläufigen Gelände. Viele hundert fieberten dem Konzertbeginn entgegen.

Rockkonzert im Stadtpark

Mehr lesen Sie in der WLZ-Montagausgabe.

Kommentare