Einbrecher in Korbach unterwegs

Geld in Metzgerei gestohlen

Korbach - Einbrecher haben in der Nacht zu Freitag in der Prof.-Bier-Straße in Korbach bei einem Blumengeschäft ein Oberlicht über der Eingangstür aufgehebelt. Danach verschwanden sie ohne Beute. Die Polizei vermutet, dass sie gestört wurden.

Bei einer benachbarten Metzgerei waren die Täter erfolgreicher. Nachdem sie die Eingangstür gewaltsam geöffnet hatten, suchten sie gezielt nach Bargeld. Aus den offenen Kassen und aus dem Büro erbeuteten sie einen geringen zweistelligen Bargeldbetrag. Außerdem erbeuteten sie mehrere leere Geldbomben heimischer Banken, einen Würfeltresor, in dem sich aber kein Bargeld befand und einen Fahrzeugschlüssel. Die Polizei ist auf der Suche nach Zeugen. Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Korbach, Tel. 05631/971-0 oder jede andere Polizeidienststelle. (r)

Kommentare