Korbach

"German Tenors" begeistern bei Konzert in der Kilianskirche

- Korbach Die musikalischen „Sterne des Südens“ strahlten am Samstagabend beim Benefizkonzert der „German Tenors“ zugunsten der neuen Orgel in der Kilianskirche.

Mit ihrem rund zweieinhalbstündigen Programm begeisterten die Tenöre Luis del Rio, Johannes Groß und Christian Polus das Publikum in der leider nicht ausverkauften Kilianskirche. Nach der Begrüßung durch Günther Hofeditz, Vorsitzender des Fördervereins der Kiliansorgel, begann das Konzert, das neben großartigen Werken auch den ein oder anderen humorvollen Kommentar der Tenöre bereithielt. Getreu des Themas „Sterne des Südens“ eröffnete Luis del Rio das Konzert mit einem neapolitanischen Liebeslied, bevor Christian Polus das berühmte Wolgalied aus der Operette „Zarewitsch“ von Franz Lehar interpretierte. Es folgte eine Erinnerung an den Virtuosen Luciano Pavarotti durch Johannes Groß. Am Ende gab es stehende Ovationen für die Tenöre. (Von Sarah Plonka) Mehr in der WLZ vom 21. Juni 2010

Kommentare