Nightgroove: 14 Bands in 12 Kneipen lassen über 2000 Besucher rocken

Heiße Party in Korbachs Altstadt / Bildergalerie und Video

Korbach - Das achte Kneipenfestival "Nightgroove" lockte über 2000 Besucher an die Live-Bühnen in Korbach. Bis tief in die Nacht bebte die Altstadt.

"Jamdeluxe", "ThunderBells", die "Eldorados" und "Müller, Meier, Schulze" gehörten zu den Zugpferden des Korbacher Kneipenfestivals am Samstag. Das nasskalte Wetter bescherte weniger Besucher als im Vorjahr, doch die 14 Bands brachten eine schmackhafte Mixtur von Rock über Country-Musik bis Jazz. Noch früh am Morgen ließen es die Kneipenbesucher in der Hansestadt deshalb ordentlich krachen.

Auf der Bühne der Waldeckischen Landeszeitung im Hotel "Goldflair" gab die heimische Band "Müller, Meier, Schulze" ein mitreißendes Konzert. Rock'n'Roll und Rockabilly vom Feinsten erlebten Fans in kleinerer Runde bei "Holiday Sun" an der Kalkmauer, wo die Kombo "The Rock A Roches" mit Songs von Elvis Presley, Johnny Cash oder den Stray Cats die Herzen eroberte. (Jörg Kleine)

 

Mehr in unserer Zeitungsausgabe vom 16. März.

5876625

Kommentare