Informationskampagne der Deutschen Herzstiftung

Herzschwäche: Fachärzte am Expertentelefon

Korbach - . „Das schwache Herz - Diagnostik und Therapie der Herzinsuffizienz“ heißt das Schwerpunktthema der diesjährigen Informationskampagne der Deutschen Herzstiftung, an der sich das Korbacher Stadtkrankenhaus beteiligt.

Denn je früher die Herzschwäche erkannt wird, umso eher kann man mit den heutigen Therapiemöglichkeiten die fatale Entwicklung der Krankheit aufhalten.

Heute Nachmittag erklären drei Fachärzte­ am WLZ-FZ-Expertentelefon, wie einer solchen Herzinsuffizienz vorzubeugen ist, welche Symptome auftreten und wie die Erkrankung behandelt werden kann. Dr. Arved-Winfried Schneider, Chefarzt der Medizinischen Klinik, Oberarzt Serguei Korboukov und Dr. Renate Rauscher sind von 15 bis 16 Uhr für Fragen der Leserinnen und Leser der Waldeckischen Landeszeitung und der Frankenberger Zeitung unter den Rufnummern 05631/560-270, -271 und -272 erreichbar. (tk)

Kommentare