Hessentagspaar 2018: Der Korbacher Goldmarie fehlt noch ein Hansekaufmann

Stadt auf Partnersuche

+
Hansekaufmann gesucht: Goldmarie Lisa-Marie Fritzsche und Bürgermeister Klaus Friedrich, Hessentagsbeauftragter Karl-Helmut Tepel (r.) sowie Marc Müllenhoff vom Stadtmarketing (l.) sind gespannt auf viele aussagekräftige Bewerbungen.

Korbach. Für das Hessentagspaar 2018 geht die Hansestadt auf Partnersuche. Wer gemeinsam mit Lisa-Marie Fritzsche, der Korbacher Goldmarie, die Gastgeberin des 58. Landesfestes repräsentieren möchte, kann sich ab sofort bewerben.

Als Symbolfigur soll der Hansekaufmann „für Toleranz, Lebensfreude, Weltoffenheit und Gastfreundschaft“ stehen, unterstrich Bürgermeister Klaus Friedrich die Bedeutung der repräsentativen Aufgabe. Im Anforderungsprofil, das am Freitag im Rathaus vorgestellt wurde, sind weitere Fähigkeiten aufgeführt: Bewerber sollten zwischen 18 und 40 Jahren alt sein und ihren Lebensmittelpunkt in Korbach oder einem Ortsteil haben.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare