Mehrere Konzerte und erster Upländer Wandermarathon

Höhepunkte im Mai

+
Hohe Zeit der Wanderer: Im „Wonnemonat“ finden im Upland mehrere herausragende Veranstaltungen statt, allen voran der Wandermarathon am 31. Mai. Foto: Ulrike Schiefner

Willingen - Von der Maibaumaufstellung bis zum ersten Upländer Wandermarathon: Im Mai wartet ein abwechslungsreiches Programm auf Einheimische und Gäste.

Die Veranstaltung des Usselner Burschenclubs (siehe unten) ist der erste Höhepunkt im Mai-Programm. Am Samstag, 9. Mai, findet um 15.30 Uhr die Einweihung des Welleringhäuser Feuerwehrhauses statt und um 19 Uhr beginnt im Willinger Besucherzentrum die „Blowers’ Night“ mit der Mescheder Wind-Band und den beiden „Concordia“-Chören. Die Schützenblaskapelle gestaltet am Sonntag, 10. Mai, 11 Uhr, ein Kurkonzert im Besucherzentrum. Im Rahmen der Klang­reise durch den Kirchenkreis beginnt um 19 Uhr ein Gitarrenkonzert in der Schwalefelder Kirche. Am Donnerstag, 14. Mai, lädt der Upländer Gebirgsverein zu einer Wanderung zur Schwalenburg ein, wo um 12.30 Uhr eine Himmelfahrtsandacht beginnt. Die Übergabe des neuen Bauhofs erfolgt am Samstag, 16. Mai. Am Sonntag, 17. Mai, findet ab 11 Uhr eine Kunst-Matinee im Kurgarten-Treffpunkt statt. Am Pfingstmontag, 25. Mai, gastiert ab 10.30 Uhr die Ducktownband aus Boxtel im Willinger Kurgarten und um 14.30 Uhr beginnt ein ökumenischer Gottesdienst auf der Großen Grube. Um 18 Uhr steigt ein Mattenspringen am Orenberg. Abschließende Höhepunkte im „Wonnemonat“ sind der Upländer Wandermarathon, der Usselner Schnadezug und ein Konzert mit der „Harmonie“ Son (Niederlande) am 31. Mai. (bk)

Kommentare