Landesfeuerwehrverbandstag in Korbach

Innenminister Beuth übergibt Fahrzeuge

+
Innenminister Peter Beuth überreichte Samstagvormittag einen Bewilligungsbescheid für eine neue Drehleiter an die Stadt Korbach - vertreten durch Bürgermeister Klaus Friedrich und Stadtbrandinspektor Friedhelm Schmidt. Dr. Christoph Weltecke, stellvertretender Präsident des Landesfeuerwehrverbandes, gratulierte (v.l.)

Korbach. Beim Landesverbandstag aller Hessischen Feuerwehren in Korbach hat Innenminister Peter Beuth am Samstagvormittag Fahrzeuge und Bewilligungsbescheide auch an heimische Feuerwehren übergeben. 

Unter anderem überreichte der Innenminister an die Freiwillige Feuerwehr Waldeck den Schlüssel für ein neues Katastrophenschutzfahrzeug, die Stadt Korbach erhielt einen Bewilligungsbescheid für die Anschaffung einer neuen Drehleiter. Das Land Hessen unterstützt die Investition mit rund 255.000 Euro.

Am Samstagnachmittag findet die Verbandsversammlung aller hessischen Feuerwehren in der Stadthalle in Korbach statt.

Bereits am Freitagabend war in die Stadthalle zu einem Empfang geladen, am Samstagmorgen hielt die mehrfache Paralympic-Siegerin Kirsten Bruhn einen Vortrag zum Thema "Du kannst mehr, als Du denkst".

Mehr lesen Sie am Montag, 2. Mai, in der Druckausgabe der Waldeckischen Landeszeitung.    

Kommentare