Korbach

25 Jahre Mittelalterlicher Markt – Foto-Wettbewerb

- Korbach (jk). Der Mittelalterliche Markt in Korbach feiert selbst ein historisches Datum: Vor 25 Jahren rief die Kaufmannsgilde „Hanse“ (damals: Werbegemeinschaft) das Spektakel ins Leben. Mit alljährlich bis zu 100 000 Besuchern an zwei Tagen ist der Markt zu einer Erfolgsgeschichte geworden. Am 10. und 11. Oktober geht es im Herzen Korbachs wieder rund.

Rittersleut und Kunsthandwerker, heimische Vereine und Musikanten versetzen die alte Hansestadt Korbach zurück in historische Zeiten. Am Sonntag, 11. Oktober, sind von 12 bis 18 Uhr auch die Geschäfte im Zentrum geöffnet. Das Programm bietet reichlich Unterhaltung für Klein und Groß – ob Reiterhof, „SpectaculuMobil“ mit Rittern und Pferden, Landsknechte von „Bellicum Montanum“, Minnegesang, Hexenzauber oder Narretei. Die kulinarische Auswahl an den Ständen ist riesengroß, und aus den Hähnen fließt süffiges „Korbacher Marktbier“ nach spezieller Rezeptur. Vom Bahnhof bis hinauf zum Rathaus zieht sich die Marktstraße. Für Gäste von außerhalb gibt es zentrumsnahe Sonderparkplätze und Pendelbusse. Eigens zum Jubiläum haben Hanse und Waldeckische Landeszeitung einen Foto-Wettbewerb für unsere Leser ausgerufen. Gesucht sind originelle Motive aus 25 Jahren Mittelalterlicher Markt. Teilnahmeschluss ist der 12. Oktober. Schicken Sie uns Ihre Fotos per Mail (lokalredeaktion@wlz-fz.de) oder per Post an Waldeckische Landeszeitung, Lengefelder Straße 6, 34497 Korbach. Zu gewinnen gibt es eine Minox-Digitalkamera im Wert von 150 Euro, einen Hanse-Gutschein im Wert von 100 Euro, einen Hanse-Gutschein im Wert von 50 Euro – und weitere Sonderpreise für Kinder, die Fotomotive einsenden.Eine Jury aus Hanse und WLZ-FZ-Redaktion wählt die Gewinnermotive aus, die auch in der Heimatzeitung veröffentlicht werden.

Eine Bildergalerie mit Motiven aus 2008 und 2007 finden Sie hier:

Kommentare