Vergebliche Rettungsaktion

Katze in Fenster eingeklemmt

Diemelsee-Adorf - Katzenbesitzer aus Adorf haben ihr Tier vermutlich über mehrere Stunden in einem gekippten Fenster eingeklemmt gelassen, ohne auf das Miauen zu reagieren.

Das jedenfalls berichten Nachbarn, die versuchten, die Katze zu retten.

Um zum Fenster des Nachbarn zu gelangen, entfernten sie einen Holunderbusch auf ihrem Grundstück. Nachdem sie das Tier aus seiner misslichen Lage befreit hatten, brachten sie die Katze zum Tierarzt, dort erlag sie ihren Verletzungen.

Kommentare