Korbach

„Kleinste Stadt mit größtem Talent“ - Video

+

- Korbach (nv). Wie Hip-Hopper mit Granaten und Schlägen (Beats) Gewalt bekämpfen, zeigten 170 Schüler bei der Abschluss-Show des Integrationsprojekts „Crossover“.

Drei Tage lang hatten die Achtklässler der Louis-Peter-Schule und der Schule am Enser Tor mit den Trainern des Hamburger Vereins an ihren Auftritten und an sich selbst gearbeitet. Werte wie Respekt, Teamgeist, Fairness und Hilfsbereitschaft standen im Fokus (wir berichteten).

„Korbach ist mit Abstand die kleinste Stadt, in der wir bisher waren, aber die mit dem größten Talent“, lobt Moderator „Beat Boy Delles“ den Einsatz. Bei der Abschluss-Show am Mittwoch in der Hauerhalle präsentierten sich Rapper, Tänzer, Beatboxer, Basketballer und Sänger – sie begeisterten mit Bruno Mars’ Hit „Grenade“ (Granate) – selbstbewusst und als Team, das miteinander statt gegeneinander kämpft.

Hier geht's zum Video:

Kommentare