Gewitter und starker Regen für Donnerstag vorhergesagt

Korbach: Festzug beim Kiliansmarkt fällt aus

+
Fröhlich winkten die Motivgruppen 2015 bei Sonnenschein. Am Donnerstag fällt der Festzug zur Eröffnung des Kiliansmarkts wegen Gewitterwarnung aus.

KORBACH. Der Festzug zur Eröffnung des Korbacher Kiliansmarkts am Donnerstag ist abgesagt worden. Gewitter und starker Regen sind angekündigt.

"Wir hoffen auf Verständnis der Festzugteilnehmer und der Bürgerschaft", appelliert Bürgermeister Klaus Friedrich. Beim Thema "Sicherheit" gebe es für die Stadt keine Kompromisse. Hagel und Wolkenbruch vom vergangenen Samstag in Korbach, aber auch die schweren Folgen der Unwetter in ganz Deutschland in den vergangenen Tagen ließen die Alarmglocken schrillen. Da die Wetterfrösche für Donnerstag nichts Gutes vorhersagen, fiel am Mittwochnachmittag im Korbacher Rathaus die Entscheidung, den Festzug abzusagen. Die rund 40 angemeldeten Gruppen sind laut Stadt telefonisch bereits informiert. Als Anerkennung für den Aufwand soll der beim Festzug übliche Obolus an die Gruppen und Vereine trotzdem ausgezahlt werden, erklärt Rathauschef Friedrich. Die Eröffnung des Kiliansmarkts ist am Donnerstag um 18 Uhr vorgesehen, und fürs Wochenende hoffen die Korbacher auf besseres Wetter. (Jörg Kleine)

Mehr zum Kiliansmarkt in unserer Zeitungsausgabe vom Donnerstag.

Kommentare