Korbach

Kupferkabel von Baustelle gestohlen

- Korbach. In der zum Donnerstag entwendeten Diebe an einer Baustelle in der Breslauer Straße in Korbah rund 100 Meter Kupferkabel.

Das vieradrige Kabel, das für die neue Straßenbeleuchtung eingebaut werden sollte, befand sich auf einer Holztrommel von rund einem Meter Durchmesser. Der Schaden wird auf 400 Euro geschätzt.

Zeugen, die etwas beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Polizeistation in Korbach, Tel. 05631/9710, in Verbindung zu setzen. (r)

Kommentare