Hessentagsstraße soll vom Kreishaus bis zum Stadtpark reichen – Hohe Sicherheitsvorkehrungen gefordert

Landesfest nimmt Konturen an

+
Diskussionsgrundlage: Die blauen Flächen markieren die Großraum-Parkplätze, grün sind die Veranstaltungsgebäude, hellrot die Veranstaltungsflächen entlang der Hessentagsstraße (rot) gekennzeichnet.

Korbach. Der Termin steht, die wichtigsten Koordinaten für den Verlauf des Landesfestes in der Hansestadt sind gesetzt. Als Staatsminister Axel Wintermeyer am Dienstag bekannt gab, dass der Hessentag vom 25. Mai bis 3. Juni 2018 stattfindet, präsentierte Organisationschef Karl-Helmut Tepel auch eine erste Kartenskizze als Diskussionsgrundlage.

Die nächsten Planungsschritte umfassen vor allem die Abstimmungsgespräche mit den beteiligten Institutionen und Verbände, mit Polizei, Medienpartnern und Veranstaltungstechnikern. Was in der Rückschau auf den friedlichen Hessentag 1997 leicht in Vergessenheit geraten kann: Vor allem hinsichtlich der Sicherheitsanforderungen haben sich die Vorzeichen gewaltig verändert.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare