Beim Kneipenfestival Nightgroove bieten 14 Bands ein breites Spektrum

Die lange Nacht der Livemusik

Korbach - 14 Bands verwandeln die Hansestadt am Samstag in eine Hochburg handgemachter Livemusik. Zum achten Mal geht der Nightgroove über die Bühne(n).

Rund 3000 Gäste besuchten im März 2014 das Festival und feierten ausgelassen und friedlich in der ganzen Innenstadt. An diesem Wochenende geht es in die achte Runde. Ein außergewöhnliches Erlebnis und ein abwechslungsreiches Programm erwarten die Besucher. Quer durch die Stadt, quer durch die Jahrzehnte und quer durch viele Musikstile reicht das Angebot.

Beim nächtlichen Kneipenwandern durch die Innenstadt zeigt sich Korbach von einer ganz anderen Seite und zündet ein musikalisches Feuerwerk. Traditionshäuser und Szenekneipen laden zum Mitsingen und Tanzen ein.

Karten für den Nightgroove gibt es nur noch heute ermäßigt im Vorverkauf für 13 Euro. Am Samstag wird von 9.30 bis 13 Uhr eine Tageskasse (15 Euro) im Bürgerbüro im Rathaus eingerichtet, und ab 19 Uhr ist die zentrale Abendkasse im Foyer der Waldecker Bank sowie die zusätzliche Kasse im Cabana Café besetzt. Mit Wartezeiten ist hier zu rechnen, dafür soll es keine Schlangen vor den Kneipen geben. Die Bands treten – sofern in der Programmauflistung nicht anders angegeben – von 20 bis 1 Uhr auf. Einlass ist jeweils eine Stunde vor Musikbeginn. Bei überfüllten Lokalen besteht aus Sicherheitsgründen kein Anspruch auf Einlass. Kinder unter zwölf Jahren feiern in Begleitung ihrer Eltern (so weit nach Jugendschutzbestimmungen möglich) kostenfrei mit. Das Hausrecht der Gastronomie besteht unabhängig von dieser Veranstaltung weiter. Wo die einen feiern, kann es andere stören. So steht Anwohnern den gesamten Veranstaltungsabend unter Tel.: 0160/94914998 der Lärmschutzbeauftragte zur Verfügung. Er sorgt bei eventuellen Lärmbelästigungen schnell und unbürokratisch für Abhilfe.

An Tents Grillstation gibt es alles für den kleinen Hunger zwischendurch auf dem Platz direkt vor dem Rathaus. Hier alle Locations im Überblick:

Billard-Café Kö , Prof.-Kümmell-Str. 1, 20–1 Uhr: ThunderBells (A Tribute to AC/DC).

Bürgerhaus, Kirchstraße, im Foyer, 21–3Uhr: Après-Ski-Party (Skihütten-Hits mit DJ Torero nonstop). Im Saal, auf der Bühne der Waldecker Bank, 21–1 Uhr: Crossfader (Partycovers).

Cabana Café, Briloner Landstr. 4–6, 20–23 Uhr: Voz Latina (Latin-Party-Musik mit Salsa, Samba und Latin-Pop). Im Anschluss 23-2 Uhr: Double Trouble (80er-Jahre Party-Rock, Pop, Neue Deutsche Welle und aktuelle Chart-Hits).

Grillstation/Open-Air , Stechbahn/vor Rathaus, 20–24 Uhr: Copperhead Jack & Co. (American Country und Kneipenrock).

Holiday Sun, An der Kalkmauer 3, 20-1Uhr: The Rock A Roaches (Rock‘n‘Roll und Rockabilly).

Kings Rock Café, Stechbahn 6, 20-1 Uhr: Kings Rock Cafe: Relax Partyband (Partycovers).

Melli‘s Pub, Klosterstraße 3, 20-1 Uhr: Livehaftig (Partykracher live).

Restaurant Goldstuben, Stechbahn 8, Im Restaurant, 20–1 Uhr: Pot O‘Stovies (Irish-Folk). Im Saal auf der WLZ-Bühne, 21–2 Uhr: Müller, Meier, Schulze (Partyklassiker der 80er).

Sahara Lounge, Tränkestr. 12, 20–1 Uhr: Orientalische Nacht (Entspannende Grooves in Lounge-Atmosphäre).l Schneiderlein, Kirchstraße 13, 20-1 Uhr: Saitenhieb (Acoustic Cover).l Wolfgang-Bonhage-Museum, Kirchplatz 2, 20-24 Uhr: Jamdeluxe (Soul, Funk und R&B), präsentiert vom Korbacher Club der Soroptimistinnen.

Zur Krone, Lengefelder Straße 3, im Restaurant, 20-1 Uhr: Eldorados (Rock ‘n‘ Roll, Rockabilly und die Hits der 60er). Im Saal, 21-2 Uhr: Wildlive (Rock und Pop der 80er und 90er).

Kommentare