Arbeiterwohlfahrt und Gewerkschaft laden  zu Ferienspielen für Kinder auf der Hauer ein

Von Langeweile keine Spur

Buntes Spielangebot, dass Kinder in den Ferien nutzen können – neben den Aktivitäten draußen können die Kinder auch die Angebote in der Sporthalle, auf dem Fußballplatz oder im Vereinsheim des TSV Korbach nutzen. Foto: Sabrina Henning

Korbach. Die einen suchen sich mit ihren Lieblingsbüchern ein schattiges Plätzchen auf der Picknickdecke. Die anderen toben sich in der Sporthalle aus. Bei den Ferienspielen der Arbeiterwohlfahrt und der Industriegewerkschaft findet jedes Kind einen Platz.

Spiel, Spaß und Bewegung bietet die Aktion seit gestern in Korbach auf der Hauer. Noch bis zum 29. Juli können Kinder im Alter von sechs bis 14 Jahren sich dort montags bis freitags von 14 bis 18 Uhr austoben. Viele Spielgeräte weihten die weit über 100 Kinder bereits am ersten Tag ein, jeder weitere Teilnehmer ist aber herzlich willkommen.

Mehr lesen Sie in der WLZ-Dienstagausgabe.

Kommentare