Gemeinde Vöhl übergibt neue Technik

Laptops für Kindergärten

+
Mit neuen Laptops ausgestattet: Bürgermeister Matthias Stappert und Verwaltungsmitarbeiter Timo Scheffel mit den Kindergartenleiterinnen Helga Gönner (Vöhl), Ruthild Zenke-Knipschild (Schmittlotheim), Carmen Weiß (Dorfitter) und Daniela Müller (Marienhagen) und den Vertretern der Ortsgerichte Willi Tenge, Werner Gaydos und Friedrich Denhof.Foto: Demski

Vöhl - Die Gemeinde Vöhl stattet ihre vier Kindergärten und drei Ortsgerichte mit neuen Laptops aus. „Wir wollen den Mitarbeitern die Arbeit erleichtern und ermöglichen so gleichzeitig eine schnellere Kommunikation per E-Mail“, erklärt Bürgermeister Matthias Stappert bei der PC-Übergabe.

Neue Notebooks und Drucker mit Scanfunktion erhalten die Kindergärten in Dorfitter, Marienhagen, Vöhl und Schmittlotheim. Die Einrichtungsleiterinnen Helga Gönner, Carmen Weiß, Ruthild Zenke-Knipschild und Daniela Müller freuten sich über die technische Bereicherung. Gleichzeitig gibt es für die Kindergärten nämlich auch schnelles Internet und eine eigene Mail-Adresse. Ein erkranktes Kind kurzfristig online abmelden? Das dürfte in Zukunft kein Problem mehr sein. „Außerdem können wir künftig Statistiken selbst am Computer erstellen, das erleichtert uns und den Mitarbeitern im Rathaus die Arbeit sehr“, betonte Daniela Müller aus Marienhagen.

Das gilt auch für die Ortsgerichte: Früher schrieb Willi Tenge Urkunden per Hand, künftig stehen ihm auf dem Laptop Vorlagen zur Verfügung. „Alles wird viel einfacher“, lobten er und seine Kollegen Werner Gaydos und Friedrich Denhof. Insgesamt 4300 Euro lässt sich die Gemeinde die neue technische Ausrüstung kosten - und damit die bessere Kommunikation. (jah)

Kommentare