Fahrer begeht Unfallflucht

Lastwagen streift Feuerwehrauto

Korbach-Eppe. Ein Lastwagen und ein Feuerwehrauto berührten sich am Mittwochabend auf der Straße zwischen Eppe und Lengefeld.

Zwei Feuerwehrleute aus Medebach waren mit einem Tanklöschfahrzeug gegen 20.45 Uhr unterwegs von Korbach nach Medebach. Zwischen Lengefeld und Eppe, kurz hinter dem Abzweig nach Goldhausen, kam ihnen ein LKW entgegen. Als sie aneinander vorbeifuhren, berührten sich die Fahrzeuge mit den linken Außenspiegeln. Der Fahrer des Lastwagens setzte seine Fahrt unbeirrt fort, ohne sich um die Schadensregulierung zu kümmern. Er fuhr einen LKW mit Anhänger, vermutlich ein Milchtransporter. Am Feuerwehrfahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 150 Euro. Durch umherfliegende Spiegelteile wurde darüber hinaus das Fahrzeug einer 23-jährigen Autofahrerin aus einem Korbacher Stadtteil beschädigt, an diesem Fahrzeug entstand ein Sachschaden von 500 Euro. .Hinweise auf das flüchtige Fahrzeug nimmt die Polizei Korbach unter Tel. 05631/9710 entgegen. (r)

Kommentare