Adorf

Leader-Region "Naturpark Diemelsee" wird Partner des Geoparks

- Diemelsee-Adorf (nv). Kameradschaft wird im Bergbau groß geschrieben. Starke Partner braucht auch der Geopark „Grenz-Welten“. Vertreter des Landkreises und der Leader-Region „Naturpark Diemelsee“ unterzeichneten daher gestern im Besucherbergwerk Adorf einen entsprechenden Kooperationsvertrag.

Im Geopark sollen Besucher die geologische, historische und kulturelle Entwicklung des Grenzgebiets zwischen Nordhessen und Nordrhein-Westfalen entdecken. „In diesem Bereich sehe ich Entwicklungspotenzial für unsere Region“, betont Diemelsees Bürgermeister Volker Becker bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen Landkreis und Leader-Region. Zu dieser zählen die Naturpark-Kommunen Diemelsee, Korbach und Willingen. Geo-Touristen müssten gewonnen und an die Region gebunden werden, hofft er auf eine gute Zusammenarbeit zwischen den Partnern. Laut Kreisbeigeordnetem Otto Wilke konnten bislang die umliegenden Leader-Regionen Kellerwald-Edersee, Burgwald-Ederbergland und Schwalm-Aue sowie die Städte Korbach, Bad Arolsen, Volkmarsen und Diemelstadt als Partner gewonnen werden. Verträge mit der Region Hochsauerland, mit dem Wolfhager Land und der Stadt Fritzlar seien in Arbeit. Mehr lesen Sie in der WLZ-Zeitungsausgabe vom 23. Juli 2009.

Kommentare