Korbach

Am 1. März Kinderuni in der Stadthalle

- Korbach. „Wie man mit Mathe tricksen kann“, das verrät die Kasseler Professorin Maria Specovius-Neugebauer am Dienstag, 1. März, zum Semesterabschluss der Kinder-Uni 2010/2011 in der Stadthalle. Mädchen und Jungen winken zudem ihre Diplome.

Mit der vierten Vorlesung der laufenden Staffel erhalten rund 400 Kinder aus dem ganzen Landkreis zugleich ihre Diplome. Los geht es mit der ersten Vorlesung um 16.30 Uhr, die Vorlesung für die zweite Gruppe beginnt um 17.45 Uhr. Auch Eltern, Großeltern oder Geschwister dürfen in der Korbacher Stadthalle dabei sein. Nicht im Hörsaal, denn der ist für die acht- bis zwölfjährigen Teilnehmer reserviert. Aber im Foyer werden die Vorlesungen per Video übertragen. Organisator der Kinder-Uni ist der Kommunale Service-Verbund Eisenberg, in dem sich sieben Städte und Gemeinden zusammengeschlossen haben: Diemelsee, Korbach, Willingen, Vöhl, Waldeck, Lichtenfels und Medebach. Präsentiert wird die Kinder-Uni von der Waldeckischen Landeszeitung/Frankenberger Zeitung. Nach bislang vier sehr erfolgreichen Staffeln dürfte die Kinder-Uni im kommenden Herbst wohl in die fünfte Runde gehen. Von Jörg Kleine Mehr in der WLZ vom 28.Februar 2011

Kommentare