Usseln

Motorradfahrer schwer verletzt

- Willingen-Usseln (resa). Schwer verletzt wurde ein 60-jähriger Mann aus den Niederlanden am Montagnachmittag bei einem Unfall bei Usseln.

Der Kradfahrer fuhr aus Neerdar Richtung Usseln und setzte laut Polizei hinter einem Pkw und einem Langholz-Lkw zum Überholen an. Als er auf Höhe des Pkw fuhr, scherte der aus und wollte ebenfalls überholen. Der Kradfahrer bremste scharf, touchierte aber trotzdem den Pkw eines 30-jährigen Korbachers. Der Niederländer verlor die Kontrolle über sein Krad, wurde abgeworfen, rutschte unter die Leitplanke und fiel eine metertiefe Böschung hinunter. Rettungswagen, Polizei und die Höhenrettung Waldeck-Frankenberg wurden gerufen. Gemeinsam bargen sie den schwer verletzten Kradfahrer aus dem tiefen Straßengraben. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von rund 2000 Euro, am Pkw von rund 500 Euro.

Kommentare