Neue Theatersaison startet – „Die Blechtrommel“ am 2. November in der Stadthalle

Vorhang auf in Korbach

Korbach. Mit der „Blechtrommel“ nach dem Roman von Günter Grass startet direkt nach den Herbstferien am 2. November die neue Theatersaison in der Korbacher Stadthalle. Karten sind ab sofort an jeder Vorverkaufsstelle zu bekommen.

Im Rückblick erzählt Blechtrommler Oskar Matzerath von seinem Leben – angefangen von der Zeugung seiner Mutter auf einem kaschubischen Kartoffelacker 1899 bis zu seinem 30. Geburtstag 1954. Natürlich kommen die amourösen Verwicklungen der Familie Matzerath & Co. nicht zu kurz – von den mütterlichen Seitensprüngen, die Oskar als neugieriger Augenzeuge beobachtet, bis hin zur berühmten Brausepulver-Episode enthält Kamms Dramatisierung alles, was man an Bildern nach Lektüre und Film im Kopf hat. Die Eintrittspreise für das Stück liegen zwischen 17 und 29 Euro.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare