Marcin Jablonski aus Usseln übernimmt Kultkneipe in der Korbacher Altstadt

Neuer Wirt für das „Kings“

+
Wechsel im Kings (von links): Andreas Breg, Thomas und Gesine Schacht sowie der neue Pächter Marcin Jablonski.  Foto: Lutz Benseler

Korbach. Nach gründlicher Renovierung soll am 14. November eine neue Ära im „Kings’ in Korbach beginnen.

Der 31-jährige Restaurantfachmann Marcin Jablonski, gebürtiger Usselner mit polnischen Wurzeln, übernimmt die Kneipe auf der Stechbahn. Nach sieben Jahren ziehen sich die bisherigen Pächter Andy Breg und Birgit Mitschke aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen zurück.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare