Tausende feiern ausgelassen beim Kneipenfestval mit 18 Bands

Nightgroove rockt Korbach - Video

- Korbach (jk).Von Salsa bis Rockmusik vom Feinsten erlebten Tausende Gäste den "Nightgroove" am Samstagnacht in Korbach.Die Stimmung war ausgelassen, Korbachs Altstadt war eine Partymeile.

"Nightgroove", das ist das Altstadt-Kulturfest zum Frühling. Und so erlebten es am Samstag wieder Tausende Besucher in einer Nacht mit 18 Bands auf 14 Bühnen. Zu den Stars der Nacht avancierte "Vorsicht Gebläse" im Bürgerhaus, die mit Big-Band-Sound von Rock bis Soul im Bürgerhaus viele Fans in Korbach eroberten. Beim Altstadt-Kulturfest im Sommer soll es die nächste Auflage für die starke Bläser-Formation geben. Mit Salso- und Samba-Rhythmen überzeugten "Casalsambia" im "El Torito" in der Klosterstraße. "JustBrill" zeigte sich derweil als Duo bärenstark vor der Waldecker Bank in der Professor-Bier-Straße: An der Grillstation sorgten Feuerfässer für gute Anlauftemperatur – und die Sängerin von "Just Brill" mit einem Repertoire von Anastacia bis Neuer Deutscher Welle für heiße Ausklang. "Küppers Beck's Brinkhoff" servierten im "King's" ein rockiges Menü, und im "Tapferen Schneiderlein" zauberten die "Skinny Teens" mit blanken Oberkörpern einen fetzigen Sound deer 50er-Jahre. Derweil hielt die heimische Band "Annie Pleasure" auf der WLZ-Bühne im Hotel "Goldflair" am Rathaus über fünf Stunden lang das Publikum in Atem. Von Rocklady Pink bis Sportfreunde Stiller ließ es diese Band beim "Nightgroove" richtig krachen.

Eine Bildergalerie gibt es hier:

Kommentare