„Lasst uns froh und munter sein“

Der Nikolaus besucht die Hansestadt

+
Der Nikolaus machte den Korbacher Kindern vor dem Rathaus eine Freude.

Korbach. Mit roter Mütze, Bart und Geschenkesack traf der Nikolaus am Samstag vor dem Rathaus ein. Kaum aus der Kutsche ausgestiegen, trauten sich schon die ersten Kinder an ihn heran.

Ihre Gedichte und Lieder belohnte der Geschenkebringer im roten Gewand mit einem Schoko-Nikolaus und einer Freikarte für das Karussell. Im Kostüm steckte Clemens Schneider. Der gebürtige Sachse und Wahl-Waldecker hat in den vergangenen Jahren schon einige Einsätze im Auftrag der Korbacher Hanse absolviert – „auch schon im Schneetreiben und bei eisigen Temperaturen“, wie er berichtet. Mehr in der gedruckten WLZ vom 7. Dezember

Kommentare