Goddelsheim

Quadfahrer fliegt in Bach

- Lichtenfels-Goddelsheim/Medebach. Schwere Verletzungen trug ein Quadfahrer aus der Gemeinde Vöhl davon, als er am Samstagabend zwischen Medebach und Goddelsheim mit seinem Vehikel gegen ein Brückengeländer prallte, in hohem Boden über das Brückengeländer flog und in der Aar landete.

Nach Angaben der Korbacher Polizeistation war der 28-jährige Mann auf der Straße „Auf der Aar“ in Richtung Goddelsheim unterwegs, als er in Höhe der Fischteiche offensichtlich die Kontrolle über sein Quad verlor; die Polizei geht von überhöhter Geschwindigkeit aus. Geborgen wurde er von Einsatzkräften der Medebacher Feuerwehr; der Rettungswagen brachte ihn ins Frankenberger Krankenhaus. An dem Quad entstand ein Sachschaden von rund 1000 Euro. (md)

Kommentare