Unfall zwischen Meineringhausen und Sachsenhausen

BMW rammt zwei Autos auf B 251

+
Ein BMW-Fahrer verlor am Samstagabend auf der B 251 zwischen Sachsenhausen und Meineringhausen die Kontrolle über sein Auto.

MEINERINGHAUSEN/SACHSENHAUSEN. Nicht angepasste Geschwindigkeit führte am Samstag gegen 20.20 Uhr auf der Bundesstraße 251 zu einem Unfall, bei dem drei Autos demoliert wurden.

Ein 19 jähriger Mann aus Korbach befuhr  mit seinem BMW die Strecke von Meineringhausen in Richtung Sachsenhausen. In einer Rechtskurve verlor der Korbacher aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug und stieß mit zwei ihm entgegenkommenden Autos zusammen.

Sowohl der BMW des Unfallverursachers, als auch der Peugeot eines 48-jährigen Waldeckers und der Skoda eines 31-jährigen Korbachers wurden bei dem Crash stark beschädigt. Die Beamten der Polizeistation Korbach schätzen den Schaden an den unfallbeteiligten Fahrzeugen auf 6800 Euro. Verletzt wurde wie durch ein Wunder niemand. (112-magazin.de)

Mehr zum Thema

Kommentare