Mehr als 200 Spieler beim sportlichen Ausklang der „Schumacher Dartliga“

Saisonfinale nach Maß

+
Dartsport ist längst keine Männersache mehr: Treffsicherheit mit den Wurfpfeilen im Electronic-Dart beweisen immer mehr Frauen.

KORBACH/WALDECK. In England ist das Spiel seit über 100 Jahren Volkssport, Turniere locken Tausende von Zuschauern – Darts. Aber auch in Deutschland entfacht Darts seit vielen Jahren einen magischen Zauber, ob in Kneipen oder zu Hause: Der Geschicklichkeitssport mit Wurfpfeilen kann süchtig machen wie Schokolade.

Volksfeststimmung gab es deshalb beim Saisonabschluss der „Kai Schumacher Dartliga“ im Sachsenhäuser Gasthaus Kleppe. Über 200 Spieler ließen das Winterhalbjahr treffsicher ausklingen und feierten ihre Liga-Meister im Electronic-Dart.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare