Deutschland gegen Ghana live · Tippspiel, Styling und Stimmung für Fans

Samstag: Mitfiebern in der Fan-Arena

Korbach - Zum zweiten Spiel der deutschen Mannschaft bei der Fußball-WM öffnet lockt heute die Fan-Arena der WLZ in Korbach: Deutschland gegen Ghana live auf großer LED-Wand.

Los geht‘s in der „Sportbuzzer-Fan-Arena“ der Waldeckischen Landeszeitung um 19.30 Uhr in der Fußgängerzone am Berndorfer Tor. Das Spiel der deutschen Mannschaft beginnt um 21 Uhr, doch schon vorher gibt es in der Fan-Arena gute Unterhaltung. Der „Hairlight-Express“ macht Station in der Fan-Arena. Ob Haare oder Make-up – jeder Fan kann sich beim Styling ganz auf die WM und die deutsche Mannschaft trimmen lassen. Ein paar Euro als Spende fürs Styling sind erwünscht, denn Firmenchef Dennis Lessing möchte den Erlös an die Kinderkrebshilfe für einen guten Zweck geben. „Intersport Kettschau“ ist ebenso mit von der Partie und bietet am Stand in der Fußgängerzone alles für die richtige Fan-Ausrüstung – ob Fahnen, Schals, Hüte oder Tröten. Die kreativsten Besucher sollen dann in der Fan-Arena heute prämiiert werden. Überdies lockt ein Tippspiel mit attraktiven Preisen. Wer das Endergebnis des Spiels richtig vorhersagt oder am nächsten dran liegt, dem winkt ein kompletter Satz neuer Conti-Reifen als Hauptgewinn – oder einer der weiteren Preise in der Fan-Arena. Der Auftakt für die deutschen Fans am Montag gelang nach Maß: Knapp 1000 Zuschauer verfolgten das Spiel der deutschen Mannschaft gegen Portugal in der „Sportbuzzer-Fan-Arena“, präsentiert von der Waldeckischen Landeszeitung. Die Treffer von Mats Hummels und dreimal Thomas Müller versetzten die Zuschauer in Begeisterung beim 4:0-Erfolg gegen die Portugiesen. Kein Wunder, dass die deutsche Mannschaft nunmehr zu den Favoriten für den WM-Titel in Brasilien zählt. Zumal Portugal auf der Weltrangliste als Nummer vier platziert war. Die Deutschen stehen auf Rang zwei – und könnten mit der WM nunmehr die Spanier vom Spitzenplatz verdrängen. Denn „Tiki-Taka“ muss durch die Niederlagen gegen die Niederlande und Chile schon nach der Vorrunde den Heimweg antreten. Doch für die Deutschen steht noch ein schwerer Weg bevor. Bei der WM 2010 in Südafrika gelang dem Team von Trainer Jogi Löw gerade ein knapper 1:0-Sieg gegen Ghana. Für die afrikanische Mannschaft geht es im heutigen Spiel abermals um Alles oder Nichts: Sie müsste gegen Deutschland punkten, um eine Chance aufs Achtelfinale zu wahren. Überdies ist noch eine alte Rechnung offen, denn der für Ghana spielende Schalker Bundesligaprofi Kevin Prince Boateng sorgte 2010 durch ein Foul an Michael Ballack dafür, dass der damalige deutsche Kapitän in Südafrika nicht spielen konnte. Zudem spielt just Kevins Bruder Jerome Boateng für die deutsche Nationalmannschaft. So wollen Mannschaftskapitän Philipp Lahm & Co auch in diesem wichtigen zweiten Spiel nichts anbrennen lassen: Ein Sieg gegen Ghana wäre der sichere Sprung ins Achtelfinale. Für knisternde Spannung in der Fan-Arena in der Korbacher Fußgängerzone ist also abermals gesorgt. Veranstalter des Public Viewings ist die Fußballabteilung des TSV/FC Korbach. Als Hauptsponsoren präsentieren die Waldecker Bank und die Continental AG die Fan-Arena, große Unterstützung bietet ebenso die Stadt Korbach.Die nächsten deutsche Begegnung live in der Fan-Arena gibt es am Donnerstag, 26. Juni (18 Uhr). Das Endspiel wird zum Sperrmauerfest am 13. Juli am Edersee übertragen. (Jörg Kleine)

Mehr zur WM und zur Fan-Arena unter wlz-fz-sportbuzzer.de und in unserer WLZ-Ausgabe vom 21. Juni.

Kommentare