Faustschlag ins Gesicht

Schlägerei bei der Kirmes in Meineringhausen

Bei der Kirmes in Meineringhausen kam es am frühen Sonntagmorgen um 0.30 Uhr zu einer Schlägerei an der Theke. Dabei trug ein 42-jähriger Besucher aus Waldeck Verletzungen im Gesicht davon.

Wie die Polizei berichtet, stand der Waldecker mit Freunden an der Theke, als er von einem Mann angerempelt wurde. Als der Gestoßene den Unbekannten zur Vorsicht mahnte, drehte sich dieser unvermittelt um und schlug den Waldecker mit der Faust ins Gesicht. Sofort war die Security zur Stelle und beförderte den Schläger nach draußen, ohne allerdings die Personalien aufzunehmen. Deshalb ist die Polizei auf der Suche nach Zeugen, die Hinweise zu der gesuchten Person geben können. Der Mann soll etwa 25 bis 30 Jahre alt sein und 185 bis 190 Zentimeter groß. Er hat kurze dunkle Haare und trug einen Drei-Tage-Bart. Hinweise an die Polizei in Korbach, Tel. 05631/9710, oder jede andere Station. (r)

Mehr zum Thema

Kommentare