3. Open-Air-Konzert im Korbacher Stadtpark am 16. Juli – Musikalisches Picknick

Sinfonische Blasmusik trifft Rock

+
Thorsten Stein, Anja Holzkamp und Rainer Horn (v.l.) laden mit mehr als 50 weiteren Musikern am 16. Juli zum Sinfonic Rock-Konzert in den Korbacher Stadtpark ein.

Phantastisch neu klingende Wege gehen das Sinfonische Blasorchester Korbach/Lelbach und die Upländer Rockband „Cazara“ am Samstag, 16. Juli, im Korbacher Stadtpark: Rund 60 Musiker lassen sinfonische Blasmusik auf Rockmusik treffen – verschmelzen zwei Stilrichtungen in einem Open-Air-Konzert, das wohl seines Gleichen sucht.

Von „Nights in White Satin“, „Jump“, „Stairway to Heaven“ bis hin zu „We will rock you“, „Bohemian Rapsody“ und Hits von Adele reicht das Programm mit Hits aus den 1970er bis 1990er Jahren.

Insgesamt werden rund 20 Stücke zu hören sein; einige davon spielen Orchester und Band auch allein. „Die Stücke wurden zum Teil extra für diesen Anlass bearbeitet“, erklärt Rainer Horn, musikalischer Leiter des Sinfonischen Blasorchesters.

Die Gäste dürfen wieder Sitzgelegenheiten und Picknickkorb mitbringen, es gibt aber auch Gastronomie vor Ort.

Mehr lesen Sie am Samstag, 9. Juli, in der Druckausgabe der Waldeckischen Landeszeitung.  

Kommentare