Hessischer Rundfunk sendet live vom Diemelsee und bietet Blick hinter die Kulissen

Sonne, Strand und Fernsehen

+

- Die Scheinwerfer strahlen hoch über dem Diemelsee, die Kameras stehen aufnahmebereit im Sand und das Publikum macht es sich im Liegestuhl gemütlich: Der Hessische Rundfunk bot Live-Fernsehen an der Seebrücke.

So lässt es sich leben: Mit Cocktails im Liegestuhl oder einem kühlen Bier auf der Festzeltgarnitur entspannen und dabei verfolgen, wie Kameramänner und Moderatoren des Hessischen Rundfunks (hr) ihre Arbeit machen. Der Strand an der Seebrücke bei Heringhausen war am Donnerstagabend bestens besucht. Im Rahmen der Hessenschau sendete der hr eine halbe Stunde live vom Diemelsee.

Doch bereits vor der Sendung gab es Fernsehen zum Anfassen. Die Moderatoren Andreas Hieke und Jens Kölker boten einen Blick hinter die Kulissen: Kinder durften sich an der Kamera ausprobieren, Norbert Lange von der Touristikgemeinschaft Diemelsee musste sich in einem Hessenschau-Quiz beweisen, und die Maskenbildnerin zeigte ihr Können, indem sie Kindern Verletzungen ins Gesicht malte.

In der Sendung zeigte sich die Region Diemelsee von ihrer besten Seite. Diemelseekönigin Verena Meier und Miss Deutschland, Susan Henry aus Flechtdorf, plauschten entspannt mit dem Moderator, ebenso wie Stefan Koch, der das Fernsehteam mit auf seine MS Muffert nahm.In vorproduzierten Beiträgen präsentierte der Holländer Willem de Klerk den Diemelsee mit seinem Ultraleichtflieger aus der Luft und Wanderwege wurden ebenso gezeigt wie die 26 Meter lange Bank in Heringhausen.

Sieben Orte präsentierte der hr in den vergangenen Tagen in der Hessenschau. Um ausgewählt zu werden, muss einiges stimmen. „Wir haben am Diemelsee eine schöne Kulisse, engagierte Leute und tolle Geschichten“, nennt hr-Redakteurin Julia Hurtzig die Grundzutaten, um als Ort oder Gemeinde ins Fernsehen zu kommen. Zu den engagierten Leuten zählen auch Norbert Lange und Rainer Fischer, die schon Wochen vor der Sendung einiges an Organisationsarbeit übernahmen (tt).

Kommentare