Willingen

Spanner im Upland unterwegs

- Willingen/Usseln (r). Seit Sommer vergangenen Jahres ist in Usseln und Willingen ein Spanner unterwegs. In Gärten taucht immer wieder vermutlich ein und derselbe Mann auf, schaut durch die Fenster und beobachtet die Bewohner.

Der Polizei sind bislang mehr als zehn Fälle bekannt. Letztmalig trat der Unbekannte am 15. Februar um 19.15 Uhr in der Hochstraße in Usseln in Erscheinung. Er ist stets nach Einbruch der Dunkelheit unterwegs. Übergriffe hat es bislang nicht gegeben.Von dem Mann gibt es eine recht gute Beschreibung. Er ist etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß, 40 bis 50 Jahre alt, Brillenträger und hat eine normale Figur.

Der Unbekannte ist immer dunkel bekleidet und trägt meist einen Hut. Er könnte mit einem roten Fahrzeug unterwegs sein.Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Bei verdächtigen Wahrnehmungen werden Hinweise unter Tel. 05631/9710 erbeten, um den Spanner auf frischer Tat zu ertappen.

Kommentare