Goddelsheim

Spaß-Olympiade sorgt für Kurzweil

+

- Lichtenfels-Goddelsheim (md). Gummistiefel-Weitwurf, Flaschenkegeln, Schwammspringen – bei der nächsten Aktion von „Sport bewegt Familien“ in Goddelsheim wird am Samstagnachmittag auf eine ganz andere Weise für Olympia trainiert: Spaß steht vorne an.

Wer eine Spaß-Olympiade organisieren möchte, der muss sich schon was einfallen lassen. Das ist den „Machern“ der 4. Aktion des Projekts „Sport bewegt Familien - grenzenlos in Lichtenfels“ gelungen, so viel darf schon verraten werden.

Das Kollegium der Mittelpunktschule (MPS) Goddelsheim und der Grundschule Sachsenberg sind ebenso aktiv bei den Vorbereitungen wie die Mitglieder des Fördervereins der MPS und des Fürstenberger Schützenvereins. Gemeinsam haben sie Spiele ausgesucht, die am Samstag, 13. August, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz an der MPS in Goddelsheim für lustiges Kurzweil sorgen werden, aber auch Koordination und Geschicklichkeit trainieren – und die ganze Familie ansprechen, erklären Hilde Bohl und Thorsten Knigge von der MPS Goddelsheim.

Insgesamt acht Spiele, darunter auch Lichtgewehrschießen und Stelzenlauf sowie Tennisball-Lauf werden angeboten. Eigentlich sollte die Aktion auf dem alten Sportplatz am Langen Triesch stattfinden, doch mit Blick auf Wetter und Verköstigung wurde umorganisiert: Bei Regen bietet die MPS-Sporthalle geschützten Raum für die Spiele und einen Stromanschluss – etwa für die frischen Waffeln und heißen Kochwürstchen, die der Förderverein der MPS den Gästen reicht, erklärt Vorsitzende Heike Witzel.

Außerdem findet am Samstag bei der Aktion auch ein Sponsorenlauf zugunsten der Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS) statt: Schülerinnen und Schüler der Grundschule Goddelsheim laufen unter dem Motto „Run for Help“ für die gute Sache.

Kommentare