Lichtenfels

Sport-Aktionen rund ums Rad

+

- Lichtenfels-Münden (md).Vorführungen von kühnen Trial-Akrobaten, Sicherheitstraining und Einrad-Shows – der TSV Münden bietet am Sonntag ein aufregendes Programm zum Auftakt der Familienaktion „Sport bewegt Familien – grenzenlos in Lichtenfels“.

„Familien on tour - Rund ums Rad“ heißt die Devise bei der offiziellen Eröffnung der Familienaktion, die sich an alle Lichtenfelser jeden Alters richtet. Am kommenden Sonntag fällt der Startschuss in Münden – und was die Mitglieder des TSV zusammen mit anderen Vereinen und dem Fachdienst Sport des Landkreises Waldeck-Frankenberg zum „Tag des Rades“ auf die Beine stellen, kann sich sehen lassen: Unter anderem bieten die Radprofis vom Tuspo Mengeringhausen Shows rund um Kunst- und Einradfahren, aber auch Einblicke ins Radballspiel.

Geradezu kühn treten die Trial-Fahrer des Motorsportclubs (MSC) Melsungen auf: Ihre Spezialität ist es, mit ihren Rädern über Riesenkabeltrommeln und Palettenstapel zu fliegen. Doch nicht nur Zuschauen ist am Sonntag angesagt: „Angeboten wird auch eine Radtour durch das historische Münden, Fachberatung rund ums Rad und Sicherheitstraining sowie Aktionen für Spaß und Geschicklichkeit“, erklären Torsten Vepser und Gert Rohde vom Vorstand des TSV Münden, der die Aktion am Sonntag ausrichtet. Eingeflochten in das Programm ist außerdem die Sportlerehrung der Stadt Lichtenfels.

Mehr lesen Sie in der WLZ vom Mittwoch, 29.Juni

Kommentare