Lions-Clubs: Konzert, Essen und Unterhaltung am 10. Mai im Autohaus Brandt

Sterne-Nacht für guten Zweck

+
„Vorsicht Gebläse“ trumpfte 2013 beim Altstadt-Kulturfest im Weindorf auf. Am 10. Mai sind sie wieder in Korbach.

Korbach - Heimische Lions-Clubs laden zur Benefizparty. Am 10. Mai gibt es die „1. Lions-Sterne-Nacht“ mit Essen und erstklassiger Musik. Zu Gast ist die Formation „Vorsicht Gebläse.“

. Die Band aus Neuhof bei Fulda ließ beim „Nightgroove“ 2012 und beim Altstadt-Kulturfest 2013 wahrlich aufhorchen: „Vorsicht Gebläse“ eilt ein Ruf wie Donnerhall voraus. Die Frontleute Annika Klar, Markus Schmitt und Aristoteles Siebert trumpfen im Gleichklang mit rund 20 Bläsern und Rhythmus-Instrumentalisten mächtig auf - ob Rock, Funk oder Soul.

Bei der Benefizparty der Lions-Clubs „Korbach-Bad Arolsen“ und „Korbach-Waldecker Land“ dürfen sich die Gäste somit auf erstklassige Unterhaltung in der Hansestadt freuen. Das Autohaus Willy Brandt, Frankenberger Landstraße 7, bietet dabei den besonderen Ort.

Im Hintergrund steht der „Lions-Leo-Service-Day“, erläutert Britta Trompeter, Präsidentin des Clubs „Waldecker Land“. Rund um den 10. Mai engagieren sich Lions-Clubs in ganz Deutschland mit Aktionen für wohltätige Zwecke.

Der Erlös aus der Benefizparty in Korbach soll heimischen Kindergärten zugute kommen, schildert Henrik Ludwig, Präsident des Clubs „Korbach-Bad Arolsen“: Mit dem Förderprogramm „Kindergarten plus“ können Erzieherinnen ihre aktive Arbeit für Bildung und Prävention in den Tagesstätten stärken.

Als zusätzliches Bonbon für die Gäste gibt es bei der Benefizparty im Autohaus Brandt eine „Styling Lounge“ von Lessing Friseure. Karten für die Party kosten 45 Euro, einschließlich Sektempfang, Essen, Konzert und Engagement für einen guten Zweck. (jk)

Anmeldungen sind online erbeten bis spätestens 30. April unter www.lions-waldeckerland.de. Karten im Vorverkauf gibt es beim Autohaus Brandt, im Modehaus Manhenke (Berndorfer Tor), beim Optikspezialisten „Die Brille“ (Prof.-Bier-Straße) und bei der Waldeckischen Landeszeitung (Lengefelder Straße).

Großen Dank richten Britta Trompeter und Henrik Ludwig an alle Sponsoren, die das Projekt unterstützen. Weitere Sponsoren und Spenden für die Benefizparty am 10. Mai in Korbach sind willkommen: LC Korbach-Bad Arolsen, Konto 8133 bei der Waldecker Bank, BLZ 52360059; oder Konto 73700 bei der Sparkasse Waldeck-Frankenberg, BLZ 52350005.(jk)

Kommentare