Korbach

Tausende Besucher beim Frühlingsfest der Hanse

- Korbach (resa). Der Frühling machte seinem Namen alle Ehre: Bei Sommertemperaturen und Sonnenschein flanierten am Wochenende tausende Besucher durch die Korbacher Fußgängerzone.

Henriette und die Sonne strahlten um die Wette. Gerade nämlich hatte die kleine Waldeck-Frankenbergerin das größte Eis ihres jungen Lebens serviert bekommen. Und noch dazu hatte das Mädchen einen rasanten Nachmittag hinter sich, denn an allen Ecken hatten in der Korbacher Fußgängerzone Aktionen für die Kinder gewartet – ob Bogen schießen, Trampolin springen, Pferde streicheln oder Karussell fahren. Tausende Familien nutzten das Frühlingsfest der Hanse, um bei schönstem Frühlingswetter durch die Fußgängerzone zu flanieren. Viele Bastler sorgten mit ihren Ständen für Leben auf der Festmeile und die Einzelhändler öffneten ihre Türen auch am Samstagnachmittag und am Sonntag. Viele hatten sich zudem bunte Aktionen vor den Ladentüren ausgedacht. So standen auf den Laufstegen in der Stadt gleich zwei Modenschauen auf dem Programm, die sich beide über viel Zuspruch der Gäste von Nah und Fern freuten.

Mehr dazu lesen Sie in der Waldeckischen Landeszeitung von Montag, 4. April 2011.

Kommentare