Hagener Kultband beim Altstadt-Kulturfest

Tausende Fans rocken mit "Extrabreit" / Bildergalerie und Video

Korbach - Für viele war es der Top-Act des Altstadt-Kulturfests - das heiß ersehnte Konzert von „Extrabreit“.

Der Obermarkt war packevoll, Tausende Fans aus der Region und ganz Deutschland ließen sich die Deutschrock-Legende nicht entgehen.

Gleich mit dem zweiten Song brachten Frontmann Kai Havaii, Gitarrist Stefan „Kleinkrieg“ Klein und Co. die Fans auf Hochtouren: „Die Polizei …“ in extralanger Live-Version - das Kultstück, das die Hagener Band vor über 30 Jahren berühmt machte. Bis heute hat Extrabreit von seiner magischen Anziehungskraft für die Fans indes nichts verloren.

Insgesamt erlebte Korbach am Freitagabend einen Ansturm von Besuchern. Bis tief in die Nacht sorgte die Hanauer "King Kamehameha Club Band" im Weindorf für Partystimmung. Bis Sonntag lockt die Kreiststadt weiter mit großem Programm beim Altstadt-Kulturfest. (jk)

Zur Bildergalerie vom Freitag geht es hier:

Kommentare