Ehrenamt macht es möglich: Computerkurs für Menschen mit Behinderung

Trotz Handicaps fit am PC

+
Im ehrenamtlich organisierten Computerkurs der Lebenshilfe lernen Menschen mit Behinderung den Umgang mit Maus, Tastatur und Software.  Foto: Lutz Benseler

Korbach. Leise klappern die Tastaturen im Computerraum des Berufsbildungszentrums (BBZ) der Kreishandwerkerschaft. Mit der Maus Menüs anklicken. Markieren, kopieren, einfügen. Und Texte mit der Tastatur eingeben. Das beherrschen die insgesamt rund 20 Teilnehmer der beiden Computerkurse für Menschen mit Behinderung aus dem Lebenshilfe-Werk inzwischen aus dem Effeff.

Immer dienstags gibt es hier im wöchentlichen Wechsel für zwei Gruppen Theorie und Praxis satt.  Geduldig helfen die Kursleiter Sebastian Fels aus Löhlbach und die beiden Korbacher Erwin Preuß und Christopher Heyser, wenn es mal hakt und erklären den Teilnehmern die komplizierte Technik mit einfachen Worten.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Kommentare