Willingen

Überrollt: 32-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall zwischen Brilon und Willingen

- Willingen. Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 251 zwischen Brilon und Willingen ist in der Nacht zum Freitag ein 32-Jähriger aus dem Oberbergischen Kreis tödlich verletzt worden.

Der Mann saß nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei gegen Mitternacht in einer langgezogenen Rechtskurve auf der Fahrbahn und wurde von dem Pkw einer 33-Jährigen aus Brilon überrollt. Die Frau fuhr mit ihrem Auto von Willingen in Richtung Brilon und konnte offenbar nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der 32-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ein Sachverständigenbüro wurde mit der Erstellung eines Rekonstruktionsgutachtens beauftragt. Die Bundesstraße 251 musste für etwa drei Stunden voll gesperrt werden. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Zeugen, die Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Brilon, Tel. 02961/90200, in Verbindung zu setzen. (r)

Kommentare