Ex-Fußballprofi Uli Borowka am 5. Februar in Willingen

Upländer Präventionstage

+
Der Upländer Präventionskreis, die evangelische Jugend und die Uplandschule arbeiten auf dem Gebiet der Suchtprävention seit Jahren eng zusammen. Unser Bild entstand 2011 bei einer Veranstaltung in der UPS, bei der sich die Jugendlichen mit dem Thema Alkohol auseinandersetzten. Darum geht es unter anderem auch bei den Präventionstagen vom 4. bis 6. Februar.Foto: Ulrike Schiefner

Willingen - Vom 4. bis 6. Februar finden die Upländer Präventionstage statt. Der seit 2001 aktive Präventionskreis lädt zu verschiedenen Aktionen und Informationsveranstaltungen ein.

Die Arbeitsgemeinschaft erarbeitet Angebote im suchtpräventiven Bereich für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Dazu gehören vor allen Dingen Informations- und Aufklärungsprogramme sowie kontinuierliche Angebote im Freizeitbereich. Sie sind kinder- und jugendspezifisch ausgerichtet und wollen ein gesundes Selbstwertgefühl fördern. Die Präventionstage werden nach dem Erfolg der Premiere im Jahr 2012 am Mittwoch, 4. Februar, um 11 Uhr im Besucherzentrum eröffnet. Nach der offiziellen Begrüßung zeigt eine sechste Klasse der Uplandschule (UPS) ein Theaterstück als thematischen Einstieg. Im Rahmen der Veranstaltung erfolgt auch die Prämierung eines Kunstwettbewerbs.

Neben vielen Angeboten, die sich direkt an die Kindergarten- und Schulkinder richten, werden einige Programmhöhepunkte als offene Veranstaltungen angeboten. Dazu gehört eine Vorführung des Kurzspielfilms „Ella“ am 4. Februar um 18 Uhr im Studio-Kino. Dieser Film wurde von Upländer Jugendlichen gedreht. Um das Thema „Glücksspiel - Risiken und Nebenwirkungen“ geht es bei einer Elternveranstaltung am selben Tag um 19 Uhr im Besucherzentrum. Am Donnerstag, 5. Februar, ist Uli Borowka in Willingen zu Gast, der über sein früheres Doppelleben als Fußballprofi und Alkoholiker berichtet. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Besucherzentrum. Ein abschließender Höhepunkt ist die Aktion „Klettern für Kids“ am Freitag, 6. Februar, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr in der Kletterhalle (für Kinder und Jugendliche im Alter von acht bis 18 Jahren). Umfassende Informationen über das Programm der Upländer Präventionstage gibt es im Internet (www.ev-jugend-upland.de). (r)

Kommentare