Lichtenfels

Mit Vollgas auf Lichtenfelser Straßen

- Lichtenfels (den). Viele Straßen im Lichtenfelser Stadtgebiet bekommen in diesem Jahr eine Generalüberholung. Erstes Projekt ist die Hillershäuser Straße in Goddelsheim.

Die Bagger rollen wieder. Nachdem der lange und harte Winter die Bauarbeiten im Freien hat stocken lassen, geben die Stadtverwaltung und das Amt für Straßen- und Verkehrswesen in Bad Arolsen nun Vollgas. Sechs Projekte sind in Lichtenfels angesetzt, damit die Pendler und Gäste sicher und flott unterwegs sein können. Das heißt aber auch: Erst einmal müssen die Einwohner mit Einschränkungen im Straßenverkehr rechnen. Beispiel: Die Ortsdurchfahrt von Goddelsheim nach Hillershausen ist seit Dienstag voll gesperrt. Auf der Kreisstraße 55 verkehren etwa zwei Monate lang nur noch Bagger und andere Baufahrzeuge. Die Umleitung ist über Nordenbeck, Goldhausen und Eppe ausgeschildert.

Kommentare